Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Die 130 km lange Grenzroute lässt Radfahrer in die Kulturhistorie der deutsch-dänischen Grenzregion eintauchen. Zwischen Nordseedeich und Flensburger Förde kreuzt die Strecke den früheren Grenzverlauf, der 80 Jahre lang den Landstrich prägte. Idyllische Wege führen Sie heute durch abwechslungsreiche Naturlandschaften. Im Westen genießen Sie die Weite der Marsch, Binnendünen und Heide charakterisieren die Geest und im Osten durchfahren Sie das eiszeitlich geprägte Hügelland. Zahlreiche Informationspunkte erzählen Ihnen kuriose, unterhaltsame und ortsbezogene Geschichten vom besonderen Leben an der Grenze.

Der 66 km lange Nord-Ostsee-Radweg ergänzt die Grenzroute als „Expressroute“ zwischen Nord- und Ostsee.

Grenzroute Radweg Pauschalangebote

Genießer-Tour

Genießer-Tour

Radeln Sie auf einer 200 km langen Rundtour zwischen Nordseedeich und dem Ostseestrand. Die entspannten Tagesetappen führen Sie...

Mehr Informationen
Sport-Tour

Sport-Tour

Sport-Tour auf der Grenzroute Erkunden Sie das Grenzgebiet bei einer Rundtour in sportlichen Tagesetappen von 70 bis 80 km.

Mehr Informationen
Stern-Tour um Schafflund

Stern-Tour um Schafflund

Grenzroute – Stern-Tour um Schafflund mit Übernachtung im Hotel Utspann

Mehr Informationen
Stern-Tour um Wallsbüll

Stern-Tour um Wallsbüll

Grenzroute – Stern-Tour um Wallsbüll, Übernachtungen im Landgasthof Bussmann in Wallsbüll

Mehr Informationen
Sie möchten beraten werden?

Veranstaltungen

"Literarische Begegnungen zwischen Dänemark und Deutschland"

Feridun Zaimoglu und Merete Pryds Helle sprechen über das Thema "Grenzen" bei den literarischen...

mehr lesen

Lesung: Literarische Begegnungen

Zum Gespräch über Grenzen auf dem Museumsberg Flensburg sind Merete Pryds Helle und Feridun Zaimoglu zu Gast. ...

mehr lesen

1. SINFONIEKONZERT

LYRISCHE BRILLANZ Mit Werken von Richard Wagner, Camille Saint-Saens und Robert Schuhmann ...

mehr lesen

MUSIK AM FREITAG

Neue Ensemblemitglieder stellen sich vor

mehr lesen

Führungen im Arnkiel-Park

Der Arnkielpark ist eine archäologische Freilichtanlage in Munkwolstrup.

mehr lesen

EIN INSPEKTOR KOMMT

mehr lesen

Ständige Arbeitsgruppe Gemeindechronik Oeversee

Gruppe gesamt montags: 02.08.2021/ 16.08.2021/ 30.08.2021/ 13.09.2021/ 27.09.2021/ 11.10.2021/ ...

mehr lesen

DIE STUMME SERENADE

mehr lesen

1700 JÜDISCHES LEBEN IN DEUTSCHLAND

Eine musikalsch-litzerarische Zeitreise

mehr lesen

Kunstworkshop ROT: Energie-Aufruhr-Leidenschaft

Kunst-Workshop ROT zur Ausstellung "True Colours" mit Friederike Thomaschki. Sa. 16-20 Uhr; So....

mehr lesen

Flensburgs Kolonialgeschichten – Gestern. Heute. Morgen?

Die Initiative Postkolonialer Stadtrundgang nimmt Sie mit auf eine koloniale Spurensuche durch...

mehr lesen

"Die Morgendämmerung der Worte"

Präsentation des "Modernen Poesi-Atlas der Sinti und Roma" mit einer Lesung von Jovan Nikolic ...

mehr lesen

Ständige Arbeitsgruppe Gemeindechronik Oeversee

Gruppe gesamt montags: 02.08.2021/ 16.08.2021/ 30.08.2021/ 13.09.2021/ 27.09.2021/ 11.10.2021/ ...

mehr lesen

True Colours

Kunstwerke aus vier Jahrhunderten, streng nach Farben sortiert, erzählen von der Bedeutung, der Wirkung und der Kraft von Farbe. ...

mehr lesen

Fahr Rad – Die Rückeroberung der Stadt

Eine Ausstellung des Deutschen Architekturmuseums und Teil des Flensburger Fahrradsommer 2021. ...

mehr lesen

Paul Wesenberg MINGOA Malerei Magical Painting

Malerei mit besonderem Interesse an der Materialität von Farbe und Leinwand. Freies Schwingen der...

mehr lesen

Gefördert durch